Rundreise - mit dem Bus durch Sizilien. (Oktober 2012)

Nach einer wunderbaren Flugreise von Tegel nach Catania, am Fuße des Ätna, erreichten wir bei herrlichem Spätsommerwetter mit einem kleinen Bus unser erstes Hotel in Acireale, zirka eine Autostunde vom Flughafen entfernt. Wir hatten noch einen Tag Zeit, und konnten die Gegend um das Hotel erkunden. Das Hotel lag oberhalb der Küste. Hier war leider schon Nachsaison somit war der Hotelpool nicht mehr richtig gefüllt. Auch war es schwierig an der Hotelbar einen Drink nach eigenen Wünschen zu bekommen. Ehrlich gesagt habe ich in Italien so etwas noch nicht erlebt. Wir waren Resteverwerter, das Hotel war ziemlich abgewohnt, die Zimmer für ein 4 Sterne Hotel sehr klein, vom Bad ganz zu schweigen.

Ausblick vom Restaurant.
Ausblick vom Restaurant

Aber wir ließen uns den Tag nicht vermiesen und gingen erst mal an der Küste entlang und fanden ein Restaurant, wo man am Meer sitzend wundervoll zubereitete Maritime Küche genießen konnte. Der Fisch wurde auf Eis präsentiert und vorher von uns selbst ausgewählt. Bei einem schönen Glas Wein genossen wir den ersten Urlaubstag auf Sizilien. Die Rundreise sollte uns auf den Spuren der Griechen, Römer und der Normannen durch ganz Sizilien führen. Der nächste Tag war dann der offizielle Anreisetag. Für uns Freizeit am Meer, ausspannen und uns auf die eigentliche Busreise freuen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© Lothar Schlegel - 2018